Our Clinician Scientist Steckbrief: Irina Chifu

Irina Chifu Clinician Scientist, Adrenal Research CRC/TRR205

Irina Chifu

Universitätskrankenhaus
Universitätsklinikum Würzburg

Staatsexamen: 2014, Universität für Medizin und Pharmazie “Gr. T. Popa” Iasi, Rumänien

Diplomarbeit: „Die Wirkung der Therapie mit Wachstumshormon bei Kindern mit Wachstumsdefizit“, Iasi, Rumänien, 2014.     

Doktorarbeit: „Das Chemokin-Profil in benignen und malignen Tumoren der Nebennieren“, Schwerpunkt Endokrinologie, Universitätsklinikum Würzburg (in progress)

Forschungsthema:  Nebenniereninsuffizienz

  1. Register und Biomaterialsammlung von Patienten mit chronischer Nebenniereninsuffizienz:Datenerhebung zu Diagnostik, Therapie und dem Krankheitsverlauf der chronischen Nebenniereninsuffizienz 
  2. Evaluation des intramuskulären und kutanen Natriumgehaltes mittels 23Natrium-MRT bei Patienten mit primärer Nebenniereninsuffizienz
  3. Grad der Leberverfettung und -fibrose unter Glukokortikoidsubstitution bei Patienten mit Nebenniereninsuffizienz (Kooperation mit Universitätsklinikum Frankfurt, Schwerpunkt Endokrinologie)

Publikationen:

Fenske W, Refardt J, Chifu I  et al. A Copeptin-Based Approach in the Diagnosis of Diabetes Insipidus. N Engl J Med 2018; 379:428-439. doi: 10.1056/NEJMoa1803760    

Refardt J, Sailer CO, Winzeler B, Betz MJ, Chifu I, Schnyder I, Fassnacht M, Fenske W, Christ-Crain M. FGF-21 levels in polyuria-polydipsia syndrome. Endocr Connect. 7(12):1501-1506. doi: 10.1530/EC-18-0469. 

Preise: 2018: Posterpreis der DGE, 13. Deutsche Nebennierenkonferenz der Sektion Nebenniere, Steroide und Hypertonus 2018